Metalldach

Metalldach

Eindeckung in Zinkstehfalztechnik – Friedhof St. Arnual

Heute ist Zink aufgrund seiner zahlreichen Vorzüge beliebter denn je. Daher werden Metalldeckungen aus Zink zunehmend für die Dachdeckung und Fassadenverkleidung von Einfamilienhäusern verwendet.

Dies liegt zum einen an der hohen Korrosionsfestigkeit, zum anderen an der Wartungsfreiheit sowie der Langlebigkeit des Materials. Mit den Jahren erhält Zink durch die Bildung einer schützenden Patina seine charakteristische blaugraue Oberfläche. Diese trägt zur hohen Lebenserwartung des Werkstoffes bei.

Titanzink verfügt über drei unterschiedliche Oberflächenqualitäten: Je nach Wunsch steht dem Bauherrn neben dem typischen „walzblanken“ Look auch werkseitig schon vorbewittertes Material mit blaugrauer oder schiefergrauer Oberflächenoptik zur Auswahl.

Titanzink verfügt über ein Höchstmaß an Gestaltungsfreiheit. Dadurch lassen sich beliebige Formen realisieren und auch komplizierte Details lösen. Auch extravagante Ideen können in handwerklicher Falztechnik umgesetzt werden.